Signet der Bäckerei Reitberger Unsere Chronik

Das „Königlich bayerische Polizey-Commissariat Passau“ hat der Bäckerswitwe Katharina Straßer am 19. Juli 1815 die Fortsetzung der Bäckerkonzession bewilligt. Im Jahre 1816 kaufte Katharina Straßer das Haus Landstraße 61, heute Freyungerstraße 38, für 1.100 Gulden von den Metzgerseheleuten Magdalena und Leopold Ritt.

1825 heiratete Straßer den Bäcker Peter Putz, einen Verwandten der Familie Reitberger.

Somit läuft der Bäckereibetrieb bereits seit 1816, seit 1825 ist die Bäckerei voll im Familienbesitz.

 

Die Backstube in der Freyungerstraße war ca. 40m² groß und die Ofenfläche betrug ca. 5m². In der Backstube arbeiteten 2 Bäcker und ein Lehrling, verkauft wurde auf einer Fläche von 12m² von einem der Familienmitglieder.

 

Als im August 1970 Max Reitberger verstarb, übernahm Ludwig Reitberger, Bäckermeister in sechster Generation, die Bäckerei von seinem Vater und erwarb in Grubweg ein Baugrundstück auf freier Fläche.

 

Am 15. Januar 1973 wurde die Bäckerei Reitberger offiziell von der Freyungerstraße nach Grubweg, Georg-Philipp-Wörlen-Str. 3, den heutigen Firmensitz, verlegt.

 

Die Bäckerei wurde auf 375m² erweitert und die neue Ofenfläche betrug nun ca. 19m². In der Anfangszeit arbeiteten hier 3 Bäcker und ein Auszubildender. Ein großzügiger Verkaufsraum (45m²) mit angegliedertem Café (100m²) wurde von 2 Verkäuferinnen und der Chefin persönlich betreut.

 

Ende 1995 begannen die Arbeiten zur Sanierung und Erweiterung (nun ca. 600 m²) des Betriebsgebäudes, die am 4. April 1996 fertiggestellt wurden. Die Ofenfläche beträgt nun 50m², teilweise mit befahrbaren Öfen. Der Verkaufsraum mit angrenzendem Café wurde auf insgesamt 100m² verkleinert. Mittlerweile arbeiten ca. 30 Mitarbeiter im Betrieb.

 

Im Jahr 2005 stieg Susanne Szamosi, die Tochter von Ludwig und Magda Reitberger, zur Geschäftsführerin auf, nachdem sie bereits seit 1988 den Verkauf betreut hatte. Nach dem Tod der Senior-Chefin 2009 stieg Ernö Szamosi, Susannes Ehemann, mit in die Firma ein und auch der gemeinsame Sohn Christian ist fest mit der Firma verwurzelt.

Zum 190-Jährigen Jubiläum 2015 wurde der 19 Jahre alte Laden komplett neu konzeptioniert und mit integriertem Sitzbereich am 1. Oktober wiedereröffnet.

 

 

Signet der Bäckerei Reitberger Soziale Medien

Was ist los bei Facebook? Sehen Sie nach und nehmen gern teil an unseren Aktionen oder Gewinnspielen - wir freuen uns, Sie dort zu sehen. Liken Sie gern unsere Seite um regelmäßig informiert zu werden.

 
 

Bäckerei Reitberger GmbH

Hauptfiliale Grubweg

Georg-Philipp-Wörlen-Str. 3

94034 Passau

 

 

Öffnungszeiten

Montag-Freitag

Samstag

Sonntag 

 

5:30-18:00

5:30-13:00

7:30-10:30 

 

Filiale Hacklberg

Glockenstr. 6, 94034 Passau

 

Filiale Neustift

Max-Matheis-Str. 2a, 94036 Passau

 

alle Kontaktdaten und die Lieferstellen finden Sie hier

 

Home

Aktuelles

Team

Chronik

 

 

Impressum

Datenschutz

 

Produkte

Semmeln und Kleingebäcke

Brote

Voll- und Mehrkornbackwaren

Feingebäcke und Konditorei